Startseite » Leistungen » Körperbereich » Wirbelsäule » Spondylarthrose

Facettensyndrom (Spondylarthrose)

Logo der Orthopädie Dr. Ziolko in Köln

Unter der Bezeichnung Facettensyndrom versteht man die verschleißbedingte Veränderung der Wirbelgelenke. Sie tritt häufig nach Bandscheibenvorfällen auf und kann durch knöcherne Auswüchse zu einer Einengung des Rückenmarkkanales, der Spinalkanalstenose , führen. Ursache ist die Abnutzung des Gelenkknorpels weil der Abstand der Wirbelkörper durch den Verschleiß der Bandscheiben vermindert ist. Folge sind schmerzhafte Funktionsstörungen der Gelenke und Instabilitäten der Wirbelköper.

Symptome des Facettensyndroms

Alle Abschnitte der Wirbelsäule können von einem Facettensyndrom betroffen sein, jedoch findet sich dieses am häufigsten in der Lendenwirbelsäule. Lokale, dumpfe Schmerzen, welche durch bestimmte Bewegungen verstärkt werden sind die häufigste Ursache. Die Schmerzen können ins Gesäß oder die Oberschenkel ausstrahlen. In Ruhe lassen diese Schmerzen in der Regel nach. Verspannungen der Muskulatur und häufige Blockierungen der Wirbel gehen mit diesem Problem einher.

Diagnostik des Facettensyndroms

Bei der Diagnose des Facettensyndroms spielen bildgebende Verfahren wie Röntgendiagnostik oder Kernspintomographie eine große Rolle. Die Symptome welche sich durch eine körperliche Untersuchung erheben lassen, sind zu unspezifisch und kommen auch bei anderen Ursachen von Rückenschmerzen vor.

Therapie des Facettensyndroms

In aller Regel erfolgt die Therapie konservativ. Neben einer medikamentösen Schmerztherapie wird begleitend eine Physiotherapie durchgeführt. Besonders wirksam sind hier lokale Injektionen in die Wirbelgelenke. Eine solche Injektion mit entzündungshemmenden Medikamenten, Hyaluronsäure oder ACP kann die Schmerzen oft für Wochen bis Monate lindern. Eine nachhaltige Schmerzlinderung lässt sich sehr erfolgreich mit einer minimalinvasiven Thermokoagulation der Gelenkfacetten erreichen. Nach entsprechender Diagnostik, einschließlich Testinfiltrationen, wird hier in einem ambulanten Eingriff die Schmerzleitung der Nervenfasern, welche die Wirbelgelenke versorgen, verändert.

Logo der Orthopädie Dr. Ziolko in Köln

Orthopädische Praxis bietet umfassenden Patientenservice

Wir behandeln in unserer Praxis in der PAN Klinik Köln Privat- und Kassenpatienten aller Altersstufen. Profitieren Sie von der interdisziplinären Kooperation des hochprofessionellen Ärzteteams aus zahlreichen Fachbereichen. Bei uns erhalten Sie individuelle und kompetente orthopädische Behandlung in Köln.

 

Wir bieten feste Sprechstunden, sowie außerhalb unserer Öffnungszeiten flexibel Termine nach Vereinbarung. Nutzen Sie zur Terminvereinbarung gerne unseren Rückruf-Service. Wenden Sie sich bei Fragen an das Praxis-Team und nutzen Sie die Möglichkeit, sich umfassend beraten zu lassen oder bei uns eine Zweitmeinung zu Ihren Befunden einzuholen.