Stoßwellentherapie in Köln

Eine konservative Behandlungsmethode der Orthopädie, die unter anderem zur Therapie von Kalkschulter oder Tennisarm, aber auch zahlreichen weiteren Erkrankungen eingesetzt wird, ist die Stoßwellentherapie. Diese Behandlungsmethode bieten auch wir unseren Patienten in unserer orthopädischen Praxis Dr. Ziolko in Köln an.

Gerät zur Stoßwellentherapie bei der Orthopädie Dr. Ziolko in Köln

Was versteht man unter einer Stoßwellentherapie?

Die Stoßwellentherapie bezeichnet eine moderne, nicht invasive Therapieform. Das bedeutet, dass die Behandlung ohne Verletzungen der Körperoberfläche auskommt. Bei dieser Methode werden Stoßwellen beziehungsweise Druckwellen in die zu behandelnde Körperregion eingeleitet. Seit den 1990er-Jahren wird diese Art der Therapie vor allem bei schmerzhaften und hartnäckigen Störungen der Sehnen- und Muskelansätze angewandt. In der langjährigen Praxis hat sich gezeigt, dass die Behandlungen mit Stoßwellen häufig sehr rasch gewünschte Erfolge erzielt – und zwar ganz ohne Operation.

Auch unsere Praxis für Orthopäde in der PAN Klinik am Neumarkt, Zeppelinstr. 1, 50667 Köln, bietet die Stoßwellentherapie an. Um sich genauer darüber zu informieren, ob solch eine Behandlung bei Ihren Beschwerden in Frage kommt, können Sie gerne einen Termin vereinbaren,  telefonisch unter 0221 2776295 oder per Mail an info@ziolko.de.

Was sind Stoßwellen?

In der Physik werden Stoßwellen als akustische Wellen beschrieben, die bei explosionsartigen Vorgängen zu Stande kommen. In der Medizin werden diese Wellen elektromagnetisch erzeugt. Charakteristisch ist dabei ein abrupter Druckanstieg, der sich ausbreitet und dadurch auch auf andere Areale abstrahlt. Die Energie setzt ihre Wirkung dann frei, wenn sie auf ein Hindernis trifft und sie sich nicht weiter ausbreiten kann.

So funktioniert die Stoßwellentherapie

Leidet der Patient unter orthopädischen Erkrankungen, dann kann die Stoßwellentherapie sinnvoll sein. Die Wellen sollen in solchen Fällen erkranktes Gewebe stimulieren und dadurch eine Reaktionskette hervorrufen, etwa die Durchblutung und den Zellstoffwechsel im Gewebe fördern. Heilungsprozesse können dadurch begünstigt und Schmerzen gelindert werden, zeigen Erfahrungen aus der Praxis.

Anwendung der Stoßwellentherapie

Zu den orthopädischen Krankheiten, die mit Stoßwellen behandelt werden, gehören unter anderem

Wir als erfahrene orthopädische Praxis bieten Ihnen die Stoßwellentherapie in unseren Räumen in der PAN Klinik in Köln an.

Dabei wird eingangs die zu behandelnde Stelle, durch Unterstützung mittels Ultraschall- oder Röntgenaufnahmen, genau lokalisiert und markiert. Anschließend wird der Schallkopf des Stoßwellengerätes auf die betreffende Region gesetzt und diese mit Stoßwellen behandelt. Eine Sitzung dauert im Durchschnitt bis zu 15 Minuten; je nach Beschwerdebild sind drei bis fünf Sitzungen avisiert. In der Regel ist solch eine Behandlung schmerz- und beschwerdefrei. In einigen Fällen kann es jedoch zu temporären Rötungen, Schwellungen oder Blutergüssen im beschallten Gewebe kommen. Diese wurden vom Gros der Patienten jedoch nicht als störend empfunden.

Stoßwellen-Behandlung in Köln – Ihr Experte für extracorporeale Stoßwellentherapie!

Interessieren auch Sie sich für die moderne Stoßwellentherapie? Möchten Sie Ihre Beschwerden, beispielsweise verursacht durch die Kalkschulter oder den Tennisarm, auf konservative Weise mindern oder gar ganz frei davon werden? Dann lassen Sie sich in unserer Orthopädie Dr. Ziolko in der PAN Klinik am Neumarkt, Zeppelinstr. 1, 50667 Köln, umfassend über die Möglichkeiten dieser Behandlungsmethode informieren.

Logo der Orthopädie Dr. Ziolko in Köln

Suchen Sie bei Schmerzen im Schulterbereich einen Orthopäden auf!

Kontaktieren Sie uns noch heute, falls Sie Fragen haben oder einen persönlichen Termin vereinbaren möchten. Sie erreichen uns telefonisch unter 0221 2776295 oder per Mail an info@ziolko.de. Gerne können Sie auch zu unseren Sprechzeiten in der Praxis vorbeischauen. Wir sind montags bis donnerstags von 8 bis 13 und von 15 bis 17 Uhr sowie freitags von 9 bis 11 Uhr persönlich anzutreffen. Auf unserer Internetseite können Sie aber auch ganz bequem einen Termin online vereinbaren. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!